Weihnachtsstimmung auf dem Domberg – auch bei den Fliegern des Flugsportvereins Sobernheim hat die Weihnachtszeit Einzug gehalten. Der Christbaum steht inzwischen und ist beleuchtet.

Anlass und Gelegenheit zur Rückschau auf das zu Ende gehende Jahr. Und die ist nicht schlecht – der  Verein verbuchte mit über 1000 auf seinen Maschinen geflogenen Stunden eine der besten Saisonen aller Zeiten. Der Streckensegelflug hat wieder eine Heimat auf dem Domberg, und Flugschüler und Fluginteressierte gibt es inzwischen auch mehr als früher.

Und für das kommende Jahr haben sich die #Piloten auch schon einiges vorgenommen: mehr gemeinsame Ausflüge, eine Partnerschaft mit einem ausländischen Fliegerclub und die Umgestaltung des Grillplatzes neben der Vereinsgaststätte. Davon hätten dann auch die zahlreichen Wochenendbesucher auf dem Domberg etwas…

Bild könnte enthalten: Himmel, Baum, im Freien und Natur