Start

Start

FSV Sobernheim Flugplatz Domberg

Start Es kann nun wieder begonnen werden mit unseren Flugzeugen zu schulen und zu fliegen. Flugbetrieb ist unter einhaltung vorgegebener Hyienerichtlinien ab sofort wieder wie gehabt. Für alle, die in das Thema nach langer Pause wieder aufnehmen wollen , haben wir hier unsere Literaturempfehlung:Ein Buch, das mittlerweile zum Standardwerk des Modernen Segelfluges geworden ist. Ein Werk sowohl für Einsteiger in den Streckensegelflug, als auch für fortgeschrittene Segelflieger. Wissen aus der Praxis eines erfahrenen Wettbewerbspiloten und Fluglehrers.„Streckenflug… Weiterlesen…
Pilot für einen Tag 21.09.2019 Pilot für einen Tag am 21.09.2019 Nahezu lautlos, frei wie ein Vogel über Wälder und Felder hinweg schweben. Vom Aufwind in luftige Höhen getragen werden. Und das lautlos, ganz ohne Motor – das ist Segelfliegen. Aber auch mit Motor bieten wir für alle Interessierten, die das atemberaubende Gefühl des Fliegens einmal selbst erleben wollen, einen Tag zum „selbst fliegen “ Das alles erwartet Dich: Unsere Fluglehrer geben Dir eine (kurze) theoretische Einführung in das Fliegen… Weiterlesen…
Streckenflug leicht gemacht Streckenflug leichtgemacht Warum kann man Ohne Motor fliegen, oder wie geht Streckenflug. Für alle, die in das Thema tiefer einsteigen wollen, haben wir hier unsere Literaturempfehlung:Ein Buch, das mittlerweile zum Standardwerk des Modernen  Segelfluges geworden ist. Ein Werk sowohl für Einsteiger in den Streckensegelflug, als auch für fortgeschrittene Segelflieger. Wissen aus der Praxis eines erfahrenen Wettbewerbspiloten und Fluglehrers. „Streckenflug leichtgemacht“ von Bernhard Eckey zu beziehen über den Handel: z.B Amazon, Ülis Segelflugbedarf oder Eisenschmidt oder https://www.air-store.eu/Streckenflug-leicht-gemacht … Weiterlesen…
Vergleichsweise toll! Flugsportverein Sobernheim und Umgebung e.V. Gepostet von Joachim Mahrholdt · 29. August um 23:32 ·  Vergleichsweise toll! Mainz-Finthen, EDFZ… Einer der ganz alten Flugplätze in Deutschland… Und einer, der immer wieder junge Fliegerinnen und Flieger angezogen hat. Vor über 100 Jahren etwa den jungen Anthony Fokker, der eigentlich in Bingen einen Automobilbaukurs besuchen sollte, sich aber viel mehr für die damals entstehende Luftfahrt interessierte und sich deshalb auf dem „Großen Sand“ tummelte, dem Vorläufer des heutigen Mainzer Flugplatzes. Oder die jungen Pilotinnen und Piloten aus ganz Rheinland-Pfalz, die sich am vergangenen Wochenende beim Jugendvergleichsfliegen… Weiterlesen…
Fliegerparadies Domberg Gepostet von Joachim Mahrholdt · 24. August um 14:45 ·  Von Zeit zu Zeit gibt es frohe Kunde vom Domberg, wenn sich wieder einmal ein Jungflieger oder eine Nachwuchspilotin allein in die Luft erhoben haben. Dann stehen am Boden zumeist die Fluglehrer und bangen mit. Nicht, dass sie in die Fähigkeiten ihrer Schützlinge kein Vertrauen hätten. Aber man kann nie wissen, und sicher ist sicher… Auch diesmal haben sich drei junge Flieger freigeflogen, und zwar alle auf einmal. Denn die drei jungen Turmfalken, die sich… Weiterlesen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen